Geprüfte und bewährte Schweizer Muster - sparen Sie Zeit & vermeiden Sie unnötige Risiken

Kauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen

Kauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen

Dieses Muster für eine Vermögensübertragung (Art. 70 FusG) zeigt, wie eine im Handelsregister eingetragenen Gesellschaft oder Einzelfirma ihr ganzes Vermögen oder Teile davon auf eine andere Gesellschaft oder Einzelfirma übertragen, an diese verkaufen kann.

Zusatzinformation

Seitenzahl 2
Dokumentformat Microsoft Word
Der Kaufvertrag über Aktiven gehört zum Typus des Fahrniskaufes. Beim Aktivenkauf werden in der Regel indessen nicht bloss einzelne Fahrnisgegenstände sondern häufig zusammenhängende Betriebsaktiven, wenn nicht gar ein gesamter Betriebsteil erworben. Die Aktiven können, müssen aber nicht eine betriebliche Einheit bilden.

Der Übertragungsvertrag muss grundsätzlich von den obersten Leitungsorganen der Parteien abgeschlossen werden. Die Übertragung wird erst mit dem Eintrag ins Handelsregister (bei der übertragenden Partei) rechtswirksam. Werden Liegenschaften übertragen, müssen die entsprechenden Vertragsteile beurkundet werden.

Vermögensübertragung – Das gehört mindestens in den Vertrag

Beachten Sie, dass Folgendes ausdrücklich im Vertrag genannt werden muss: Firma, Gesamtwert der übertragenen Vermögenswerte (Bewertung des einzelnen Gegenstandes im Inventar ist nicht Pflicht). Weiter sind einzeln aufzuführen Grundstücke, Wertpapiere und immaterielle Werte. Zudem ist eine Liste der Arbeitsverhältnisse, welche mit der Vermögensübertragung übergehen, direkt in den Vertrag aufzunehmen.

Kundenmeinungen: Kauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen

Kundenmeinungen 1 item(s)

prompt, effizient, sehr dienlich
mit google rasche findbarkeit

Qualität
Beschreibung
Preis
Kundenmeinung von Fusiönli / (Veröffentlicht am 14.08.2010)
Produktschlagworte