Neu: Unsere Muster sind jetzt noch viel günstiger!

Muster Aktionärbindungsvertrag

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Fr. 58.80
Auszug
1. Seite des Musters als PDF-Datei
Dieses Muster für einen Aktionärbindungsvertrag sichert die Führungsfähigkeit und die Nachfolge in einem Familienunternehmen

Muster Aktionärbindungsvertrag

Details

Ausgangslage

Mit dem vorliegenden Aktionärbindungsvertrag (ABV) sollen die folgenden Ziele erreicht werden:
  • Einerseits soll sichergestellt werden, dass die eine Vertragspartei als verantwortlicher Geschäftsführer und Mehrheitsaktionär der Gesellschaft unter Wahrung der berechtigten Interessen der Minderheitsaktionäre uneingeschränkt die Geschicke der Gesellschaft leiten und damit langfristig die Weiterexistenz der Gesellschaft bestmöglich gewährleisten kann.
  • Andererseits soll ein Minimum an Fairness zugunsten des Minderheitsaktionärs festgeschrieben werden, damit eine bestmögliche Gleichstellung der Parteien garantiert wird.
  • Das Unternehmen soll dabei als Familienunternehmen weiterbestehen.

Regelungsinstrumente in diesem Vertrag

Damit diese Ziele erreicht werden, können, sieht dieses Muster für einen Aktionärbindungsvertrag insbesondere die folgenden Instrumente vor:
  • Regelungen betreffend die Besetzung des Verwaltungsrates
  • Die Aufnahme neuer Aktionäre
  • Vorkaufsrechte, Verkaufsrechte und Verkaufspflichten

Achtung

Aktionärbindungsverträge wirken immer nur zwischen den Aktionären, die den Vertrag abgeschlossen haben. Die Gesellschaft selber wird durch einen Aktionärbindungsvertrag nie verpflichtet.

Zusatzinformation

Seitenzahl 4
Dokumentformat Microsoft Word

Produktschlagworte

Andere haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.