Neu: Unsere Muster sind jetzt noch viel günstiger!

Musterbrief für Arbeitnehmer bei Kündigung zur Unzeit

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Fr. 4.50
Ihnen wurde trotz gesetzlicher Sperrfrist wegen Arbeitsverhinderung (Krankheit, Unfall oder Militärdienst) gekündigt? Hier finden Sie das passende Muster, um den Arbeitgeber darauf hinzuweisen und Ihr Recht zu wahren.

Musterbrief für Arbeitnehmer bei Kündigung zur Unzeit

Fr. 4.50

Details

Gebrauchshinweise zu Muster Einsprache gegen nichtige Kündigung

Das Obligationenrecht sieht in Art. 336c zugunsten des Arbeitnehmers - nach Ablauf der Probezeit - Sperrfristen vor (so genannte «Kündigung zur Unzeit»).

Kündigung während einer Sperrfrist

Kündigt der Arbeitgeber während einer solchen Sperrfrist, so hat die Kündigung überhaupt keine Wirkungen. Es handelt sich dann also um eine nichtige Kündigung . Eine gültige Kündigung ist erst wieder nach Ablauf der Sperrfristen möglich.

Kündigung vor einer Sperrfrist - Eintreten von Krankheit/Unfall/Militärdienst während der Kündigungsfrist

Kündigt der Arbeitgeber vor Eintreten einer Sperrfrist, fällt diese also in die Kündigungsfrist, so verlängert sich die Kündigungsfrist um die Dauer der Sperrfrist.

Zusatzinformation

Seitenzahl 2 Muster à je 1 Seite
Dokumentformat Microsoft Word

Produktschlagworte

Andere haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.